Übertragen eines LEI-Codes an Deutsche LEI - Deutsche LEI
Seit dem 3. Januar 2018 sind LEIs für alle Unternehmen verbindlich, die in der Europäischen Union registriert sind und mit Wertpapieren handeln.

Übertragen eines LEI-Codes an Deutsche LEI

Deutsche LEI LEI Übertragen

Übertragen eines LEI-Codes an Deutsche LEI

Datum des Posts

Unternehmen können über einen Dienstleister wie Deutsche LEI einen LEI beantragen. Das ist notwendig, weil Unternehmen keine Daten in der LEI-Datenbank, die von der Global Legal Entity Identifier Foundation (GLEIF) verwaltet wird, einreichen oder aktualisieren können, Deshalb wird jedem LEI-Code ein Dienstleister (LOU – Local Operating Unit) zugewiesen, der im Auftrag des Unternehmens Änderungen an Daten vornehmen kann.

Sie sind nicht an einen bestimmten Dienstleister gebunden. Sie können den Dienstleister auf die gleiche Weise wechseln, wie Sie Ihre Telefonnummer an eine neue Telefongesellschaft übertragen würden. So wie jeder Kunde seine Telefonnummer in das Netz eines anderen Betreibers übertragen kann, kann jedes Unternehmen seinen LEI von der Verwaltung eines anderen Dienstleisters in die Verwaltung von Deutsche LEI übertragen. Dies ändert in keiner Weise den Registrar des Codes – die Daten befinden sich noch in der GLEIF-Datenbank. Die einzige Änderung besteht darin, dass Deutsche LEI dann Daten in Ihrem Namen ändern und aktualisieren kann.

Die Übertragung eines LEI-Codes ist einfach und unkompliziert. Für die Verwaltung des Codes benötigen wir nur eine schriftliche Zustimmung (in Form einer Vollmacht). Die Vollmacht ist widerruflich.

1. Nach dem Einreichen des Antrags auf unserer Website senden wir Ihnen eine Vollmacht zur Unterzeichnung.

2. Wir reichen über unser Partnerunternehmen einen Antrag ein, um die Verwaltung Ihres LEI-Codes von Ihrem vorherigen Dienstleister an uns zu übertragen.

3. Ihr vorheriger Dienstleister kontaktiert Sie und ersucht Sie, die Übertragung des LEI-Codes zu bestätigen.

4. Sie antworten Ihrem vorherigen Dienstleister und bestätigen, dass Sie den Code in unsere Verwaltung bringen möchten. Anschließend wird der LEI-Code automatisch über die Deutsche LEI Partner-LOU in unsere Verwaltung übertragen. Wenn Sie Ihrem vorherigen Dienstleister nicht antworten, wird Ihr LEI-Code innerhalb von 5 Werktagen automatisch in unsere Verwaltung übertragen.

5. Nachdem der Code in unsere Verwaltung übertragen wurde, senden wir Ihnen eine Bestätigung. Wenn es der richtige Zeitpunkt ist, können wir Ihren LEI gleichzeitig automatisch verlängern.

Das Übertragen Ihres LEI-Codes verursacht keine zusätzlichen Kosten oder Aufwand.

Beachten Sie folgendes beim Übertragen Ihres LEI-Codes:

1. Der Wechsel des Dienstleisters ist kostenlos

2. Ihr LEI-Code ändert sich nie! Sie müssen also weder Ihre Bank noch einen anderen Finanzpartner benachrichtigen, wenn Sie Ihren Code an uns übertragen.

3. Die Übertragung des LEI-Codes dauert bis zu 7 Tage. Die Dauer hängt von Ihrem aktuellen Dienstleister ab. Für eine schnellere Übertragung sollten Sie Ihrem vorherigen Dienstleister antworten und die Übertragung Ihres Codes an uns so schnell wie möglich bestätigen.

Deutsche LEI und die EQS Group bieten bequeme Lösungen für die Verwaltung Ihres LEIs. Unsere Datenbank ist mit dem Handelsregister verbunden, sodass wir die Gültigkeit Ihrer Daten automatisch überprüfen und gegebenenfalls aktualisieren können. Das Ändern Ihrer in der GLEIF-Datenbank gespeicherten Daten kann bequem über unsere Website erfolgen, und die mit dem Code verbundenen Dienstleistungen können per Banküberweisung bezahlt werden.

Weitere Informationen zum Verlängern von LEI-Codes finden Sie hier.